Praxis

Was wäre Angeln ohne die Praxis? Nur zuhause sitzen ist dann auf Dauer doch nicht das Wahre. Wie heißt es so schön: „Die Schnur muss nass sein“. Die Köder wollen also ins Wasser, Rute und Rolle wollen benutzt werden. Hier erzählen wir euch, was bei uns so in der Angelpraxis so passiert und geben euch Tipps und Tricks, die ihr dann von der Theorie in die Praxis übertragen könnt. Findest du keine Antwort, kommt einfach in einen unserer Angelläden und lasst euch dort einen Tipp geben.

Das Angeln von Seebrücken in der Ostsee

Das Angeln von Seebrücken in der Ostsee
Im Winter wird auch ein früherer Angelbeginn zumeist toleriert. Die oftmals mehrere hundert Meter langen Seebrücken sind echte Hotspots, erreicht man doch am Brückenkopf bereits Wassertiefen von mehreren Metern. Geangelt wird je nach Jahreszeit auf Aal, Dorsch, Hering, Hornhecht, Meerforelle…weiterlesen →
wave

Sommerbarsche in Spanien

Sommerbarsche in Spanien
Im letzten Sommer ging´s für meine Freundin und mich mit dem Bulli über Frankreich nach Spanien. Da die Angelei natürlich nicht zu kurz kommen durfte, wurde im Vorfeld gründlich geplant und recherchiert.weiterlesen →
wave

Karpfenangeln im Frühling

Karpfenangeln im Frühling
Es ist mal wieder soweit, der Frühling hält Einzug und mit den steigenden Temperaturen kommen nicht nur wir Karpfenangler langsam auf Touren, sondern auch am und im Wasser geht es nun wieder richtig zur Sache. Während sich das Wassergeflügel dem…weiterlesen →
wave

Der Peenestrom im Februar

Der Peenestrom im Februar
Der Peenestrom trennt die Insel Usedom vom Deutschen Festland und genau hier wollten Daniel und ich nochmal nach den Raubfischen sehen, bevor die Schonzeit einsetzt. Geplant war der Trip eigentlich eine Woche zuvor, jedoch erlaubte uns eine dicke Eisschicht in…weiterlesen →
wave

Angelstellen im Frühjahr

Angelstellen im Frühjahr
ie Temperaturen steigen, das Wasser wird wärmer, aber wo sind die Fische? Wo sind die richtigen Angelstellen im Frühjahr? Diese Fragen stellt man sich immer wieder im Frühjahr.weiterlesen →
wave

Mit dem Bellyboot auf Dorsch

Mit dem Bellyboot auf Dorsch
Die Planung von Bootstouren auf der Ostsee ist immer so eine Sache. Windstärke und Windrichtung machen einem kurzfristig sehr oft einen Strich durch die Rechnung und im Vorfeld ist nie so recht klar, ob man nun schon sein Tackle rüsten…weiterlesen →
wave

Angeln ohne Angelschein, geht das überhaupt?

Angeln ohne Angelschein, geht das überhaupt?
Diese oder ähnlich gestellte Fragen erreichen uns oft in unseren Angeljoe Filialen. Der Grund dafür ist simpel: In Deutschland ist es vielerorts nicht gerade einfach, einen Einstieg in die Faszination Angeln zu bekommen und da suchen die geneigten Anfänger oftmals…weiterlesen →
wave

Angeln auf dem Bodden (Teil 2)

Angeln auf dem Bodden (Teil 2)
Eine Woche nach dem „Meter-Hattrick“ galt es herauszufinden, ob das Potential der Stelle ausgeschöpft war oder ob da noch mehr geht. Mein Bootspartner mit dem glücklichen Händchen für Großhechte war verhindert und so beschloss ich alleine zum Angeln auf dem…weiterlesen →
wave

Angeln auf dem Bodden im Sommer (Teil 1)

Angeln auf dem Bodden im Sommer (Teil 1)
Berichte und Bilder vom Angeln auf dem Bodden gibt es zahlreich in diversen Internetplattformen zu lesen. Euphorisch wird von kapitalen Hechten, Massenfängen und den besten Vorraussetzungen berichtet. Die Erwartungshaltungen werden damit ins Unermessliche potenziert. Ich finde, oft täuschen diese paradiesisch…weiterlesen →
wave

Karpfenangeln – Leidenschaft und Wissenschaft

Karpfenangeln - Leidenschaft und Wissenschaft
Wir haben im Team Angeljoe glücklicherweise für fast alle Angeltechniken leidenschaftliche Anhänger, die immer noch für jede Stunde am Wasser glühen, sich beruflich ja sowieso bei uns voll dem Angeln verschrieben haben und ihre eigenen Angeltechniken auch immer weiter verfeinern.…weiterlesen →
wave

Angeljoe auf Instagram

#AngelJoe